achtsam am Fluss

Acht­sam­keit ist eine ein­fa­che und zugleich hoch­wirk­sa­me Metho­de, uns wie­der in den Fluss des Lebens zu inte­grie­ren, uns wie­der mit unse­rer Weis­heit und Vita­li­tät in Berüh­rung zu brin­gen.“

Jon Kabat Zinn


MBSR bedeu­tet auf Deutsch acht­sam­keits­ba­sier­te Stress­re­duk­ti­on. In den 1970er Jah­ren ent­wickel­te Prof. Jon Kabat-Zinn an der Uni­ver­si­täts­kli­nik von Mas­sa­chu­setts ein 8-Wochen­pro­gramm, das er als Mind­ful­ness Based Stress­re­duc­tion MBSR bezeich­net. Wis­sen­schaft­li­che Stu­di­en haben die aus­ser­or­dent­li­che Wirk­sam­keit die­ser Metho­de viel­fach bele­gen kön­nen. Inzwi­schen wird die­ses Pro­gramm welt­weit in vie­len ver­schie­de­nen Berei­chen erfolg­reich ein­ge­setzt.

Acht­sam­keit ist nicht-urtei­len­de Gei­stes­ge­gen­wart in jedem Augen­blick. Wer die­se Hal­tung kul­ti­viert, lernt Stress erzeu­gen­de Reak­ti­ons­mu­ster klar zu erken­nen, zu unter­bre­chen und durch lebens­för­der­li­che Ver­hal­tens­wei­sen nach­hal­tig zu erset­zen.